Ich verfüge über zehnjährige Erfahrung im psychosozialen Bereich und bin in der fundierten Psychotherapierichtung der Integrativen Gestalttherapie ausgebildet. Integrative Gestalttherapie ist ein von 26 in Österreich anerkannten Therapiemethoden, welche verschiedene, lang bewährte psychotherapeutische Herangehensweisen und aktuelle wissenschaftliche Erkenntnisse miteinbezieht.

Psychotherapie kann Ihnen helfen, wenn einer der folgenden Sätze auf Sie zutrifft:

  • Sie befinden sich in einer belastenden Umbruchsituation oder Lebenskrise (Tod eines geliebten Menschens, Arbeitslosigkeit, Scheidung, Trennung, Unfälle, …).
  • Sie haben Schmerzen und fühlen sich krank und der Arzt kann keine körperliche Ursache feststellen, wie chronische Schmerzen, Schlafstörungen, Schwindel, Herzrhythmusstörungen, Magen-Darm Probleme, Bauchschmerzen oder andere körperlichen Beschwerden.
  • Sie fühlen sich oft niedergeschlagen, antriebs- und lustlos und haben keine Freude mehr am Leben.
  • Sie leiden an Panikattacken, bekommen rasendes Herzklopfen und Angst, dass Sie sterben müssen. Sie haben Ängste vor dem Kontakt mit Menschen, vor großen Plätzen, vor engen Räumen, vor Autoritäten, vor bestimmten Tieren, … oder Angst Entscheidungen zu treffen.
  • Sie plagen oft Gedanken, von denen Sie glauben, mit niemanden darüber sprechen zu können (Schuldgefühle, Hassgefühle, Hoffnungslosigkeit, Schamgefühle, …).
  • Sie fühlen sich lustlos, ständig überfordert, leiden am Burnout-Syndrom oder haben Probleme beim Ein- und Durchschlafen.
  • Sie fühlen sich in Ihrer derzeitigen Familiensituation überfordert (Ehe, Kinder, Eltern, Verwandte).
  • Sie kommen mit Ihrer Sexualität nicht zurecht.
  • Sie sind süchtig – nach Alkohol, Drogen, Essen, Internet, Sex, Glücksspiel, etc.
  • Sie leiden an einer psychischen Erkrankung (z.B. Bipolare affektive Störung, Borderline-Persönlichkeitsstörung, Zwangsstörungen, Angststörungen, Schizophrenie, etc.)
  • Sie hatten ein oder mehrere traumatische Erlebnisse als Erwachsener (Häusliche Gewalt, Sexueller Missbrauch, Unfall, schwere körperliche Verletzung)
  • Sie hatten ein oder mehrere traumatische Erlebnisse als Kind (Körperliche Misshandlung, Sexueller Missbrauch, Emotionale Misshandlung, Körperliche Vernachlässigung, Emotionale Vernachlässigung, Kontakt mit häuslicher Gewalt, Suchtmittelmissbrauch im Haushalt, Psychische Erkrankungen im Haushalt, Trennung oder Scheidung der Eltern, Inhaftiertes Haushaltsmitglied)

oder

Sie sich besser kennenlernen, sowie Ihre Reaktionen in herausfordernden Situationen besser verstehen wollen.

Bei all diesen Anliegen unterstütze ich Sie gerne auf Ihrem Weg zur Linderung Ihres psychischen Leids und zur Steigerung Ihres Wohlbefindens!